Konfirmation

Konfi im 7./8. Schuljahr

In der evangelischen Kirche werden die meisten Kinder klein getauft. Mit 12 bis 14 Jahren sind sie alt genug, um sich eine eigene Meinung über Gott, Jesus und die Kirche zu bilden und ihre Taufe aus eigener Entscheidung mit der Konfirmation zu bestätigen. In St. Marien beginnen Jugendliche in der Regel zu Beginn des 7. Schuljahres mit dem Konfirmanden-Unterricht, die Konfirmation ist dann zwei Jahre später im Mai oder April. Die Gruppe trifft sich einmal im Monat an einem Samstag von 09:00 bis 13:00 Uhr. Sie wird geleitet von einem Team aus Jugendlichen, jungen Erwachsen und Pastor Matthias Altevogt. Es wird gelernt mit Kopf, Herz und Hand: Hören und diskutieren, spielen, kreativ gestalten, singen und beten, frühstücken. Manchmal gibt es eine Exkursion oder es kommen Gäste.


Viele Konfis sagen nachher: "Es war interessant, wichtig und schön. Und ich habe neue Freunde gefunden."


Der Unterricht startet mit einem Kennenlern-Wochenende, und kurz vor der Konfirmation fährt die Gruppe zum Abschluss noch einmal ein Wochenende weg.


Konfi im 3./8. Schuljahr

Seit 2017 lädt die Gemeinde auch die Kinder der 3. Klasse zu einem ersten Jahr Konfirmanden-Unterricht ein. Er findet an sechs Wochenenden im Jahr statt, mit einem Samstagnachmittag im Gemeindehaus und dem Familiengottesdienst am Sonntag. Dabei können die Eltern dabei sein und mitwirken. Außerdem proben die Konfi3-Kinder ab Oktober mit der Singschule (Kinderchor) das Krippenspiel und führen es am Heiligabend in der Kirche auf.


Das zweite Jahr des Konfirmanden-Unterrichtes folgt dann vier Jahre später vom Ende des 7. Schuljahres bis zur Konfirmation ein Jahr später im Mai, im 8. Schuljahr. In der Zwischenzeit werden die Kinder und Familien zu Familiengottesdiensten und anderen Aktionen eingeladen.


Informationen und Anmeldung im Gemeindebüro oder bei Pastor Matthias Altevogt.

 

Konfi-Blog
Viele Infos und Einblicke in unseren Konfirmanden-Unterricht und den Konfi3 bietet der Konfi-Blog.
Schauen Sie doch mal rien:

https://konfi-blog.marien-lemgo.de

 

Konfis aus anderen Gemeinden

Auch wenn Sie nicht zur Gemeinde St. Marien gehören, können Sie ihr Kind gern anmelden. Ein Wechsel der Gemeinde ist nicht erforderlich.

Falls Sie aber unserer Gemeinde verbunden sind, können Sie unsere Arbeit unterstützen, indem Sie Mitglied werden.

Dazu bitte eines dieser beiden Formulare ausdrucken, ausfüllen und senden an:

Ev.-luth. Kirchengemeinden St. Marien, Stiftstraße 56, 32657 Lemgo
 

Wechsel der Gemeinde

Kirchen-Eintritt


Hier können Sie Ihr Kind zum Konfirmanden-Unterricht oder zum Konfi3 anmelden:

Online- Anmeldung


An die Ev. luth. Kirchengemeinde St. Marien, Stiftstraße 56, 32657 Lemgo

Hiermit melde ich mein Kind zum
Konfirmanden- Unterricht an:

Konfirmand/in:

Vater:

Mutter:


Ich will / Wir wollen dafür sorgen, dass mein / unser Kind regelmäßig und pünktlich am Konfirmandenunterricht und an den Wochenendfreizeiten teilnimmt, Gottesdienste besucht und die Hausaufgaben (auswendig lernen) erledigt.


Ich bin/Wir sind damit einverstanden, dass Name sowie Fotos meines/unseres Kindes veröffentlicht werden (z. B. Gemeindebrief, Homepage der Gemeinde, Zeitung).

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.*



Pflichtfelder werden mit einem * hervorgehoben.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info(at)marien-lemgo.de widerrufen.